Die Presseberichte (Auswahl)

Einige können als PDF heruntergeladen werden

rbb RUNDFUNK BERLIN BRANDENBURG 21.02.2015: Tanz im Krematorium: „Wie man Abschied gestalten kann“ von Torben Zimmermann
Artikel und Video

rbb RUNDFUNK BERLIN BRANDENBURG 21.03.2008 Sendezeit: 9.04-9.30 Uhr/kulturradio Prod.: GOTT UND DIE WELT: „Anders trauern- Eine neue Kultur des Abschieds“ von Autor Christian Modehn
Manuskript als pdf herunterladen

Neues Deutschland, 31.8.2007: „Viele zogen an der Schrippe“

Berliner Morgenpost, 31.8.2007: „Schrippenkirche hilft seit 125 Jahren, Weddinger Sozialeinrichtung feiert Fest- Stein-Schrippe neues Symbol“

Berliner Zeitung, 9.5.2006: „Die Schrippe wird zum Denkmal“

Neues Deutschland, 12.6.2006: „Ein Denkmal für die Berliner Schrippe“

Eckernförder Zeitung, 13.6.2005: „Niklas hinterlässt letzte Spur der Lebenswege“

Eckernförder Zeitung, 13.6.2005: „Die Botschaft ist: Vertraut den neuen Wegen- Feierlicher Marktgottesdienst zum Abschluss der Kunstaktion Lebenswege“

Naturstein, 11.8.2004: „denkwerke- Michael Spengler in Berlin“ von A-K Haussmann
Artikel als pdf herunterladen

Friedhof und Denkmal, 5.2004: „Spuren für die Ewigkeit oder: Wie der Tod in die Stadt zurückkommt“ von Tom Mustroph
Artikel als pdf herunterladen

Kieler Nachrichten, 6.9.2004:“Fußabdruck des Grafen St. Germain?- Ein Lebenswege- Ziegel tanzt aus der Reihe“

Eckernförder Zeitung 17.7.2004: “Lebensweg wird gepflastert“

Braunschweiger Zeitung, 13.4.2004: „Hohe Symbolkraft der Spaltung- Bildhauer Michael Spengler schafft aus Granitfindling neuen Taufstein für Brunsroder Kirche“

Eckernförder Zeitung, 2.1.2004: „800 Fußabdrücke durch Eckernförde- Der Berliner Michael Spengler will im Sommer in Ton gebrannte Fußspuren von der Innenstadt bis zum Friedhof am Mühlenberg verlegen“

Friedhofskultur, 8.2003: „Lebenszeichen: Steinmetze und ihre Auftraggeber auf dem Kirchentag in Berlin“ von Christa Augustin

Kieler Nachrichten, 3.11.2003: „Abdrücke von Kinderfüßen weisen Lebenswege“

Neues Deutschland, 23/24.11.2002: „Die Neue Bescheidenheit“ von Christina Matte.
Artikel als pdf herunterladen

Die Kirche, 14.7.2002: „Jedem Menschen sein Denkmal- ein junger Steinmetz versucht, mit seinen steinernen Grabzeichen Lebensgeschichten zu erzählen“ von Barbara Caroline Schweizer
Artikel als pdf herunterladen